Bockerl fahr zua!

Große Ausstellung in Nandlstadt (ab 19.11.22)

In der Hopfenhalle Nandlstadt, direkt gegenüber dem ehemaligen Bahnhof zeigt der Verein Bockerl fahr zua! an drei Wochenenden eine außergewöhnliche Ausstellung.

Im Modellmaßstab 1:87 fährt das Bockerl entlang dem ehemaligen südlichen Streckenteil von Au über Nandlstadt, Gründl, Figlsdorf, Attenkirchen, Thonhausen, Zolling bis Haag an der Amper und darüber hinaus. Mitten durch die Hallertauer Modell-Landschaft durchreisen die vorbildgerechten Züge auf über 60 m Länge die genannten Bahnstationen.

Viele Bilder, Geschichten und Anekdoten aus der damaligen Zeit runden die Ausstellung ab.

Für viel Spaß sorgen die roten Knöpfe an den Modulen. Hier kann der Besucher durch Drücken derselben so manche Überraschung erleben.

Mehr als ein Dutzend großformatige Luftbilder belegen, wie die Anliegergemeinden Ende der 50er Jahre ausgesehen haben.

Historische Fotos, Geschichten und Plakate ergänzen die Ausstellung und versetzen die Besucher in die Hallertau der 60er Jahre zurück.

Wer noch mehr möchte, ist herzlich eingeladen, einen Film mit vielen historischen Aufnahmen und Fotos rund um die Hallertau und das Hallertauer Bockerl anzuschauen.

Also jede Menge Aktion, heimatgeschichtlich aufbereitet und modellbauerisch anspruchsvoll umgesetzt.

Unsere bisher größte Anlage (63 m Streckenlänge) steht auf den Füßen! Die Anlage macht jetzt schon einen sehr guten Eindruck. Die verschiedenen Kurvenradien bringen Abwechslung und es haben sich wieder sehr interessante Streckenabschnitte ergeben. Auf das Ergebnis könnt ihr gespannt sein!
Spätnachmittags hat uns die tiefstehende Sonne ein phantastisches Licht gezaubert. Der Nandlstädter Bahnhof wurde dadurch gut in Szene gesetzt!

Bahnhof Mainburg, Weiterbau und Detaillierung

Der Bahnhof Mainburg wurde bereits 2011 erstellt, jedoch fehlten noch die großen Hopfenhallen und die Baywa. Um diese Lücke zu schließen, wird zurzeit mit vereinten Kräften der bisherige Bereich weiter aus detailliert und um die fehlenden Gebäude ergänzt.

Das Empfangsgebäude wurde mit einem Vordach inklusiv Oberlichtern Versehen und eine Bahnsteigsperre hinzugefügt. Das Toilettenhäuschen musste leicht versetzt werden und hat jetzt Dachrinnen und Fallrohre bekommen…

Der Bahnhof Mainburg wird im Oktober 2023 direkt in Mainburg zu sehen sein, wie übrigens der komplette nördliche Streckenverlauf. Zusammen mit der Ausstellung in Nandlstadt werden dann alle Bahnstationen der kompletten Bockerlstrecke zu besichtigen sein. Bockerl fahr zua! macht es möglich!